Tagged schreibtipps

Studium Uni Wissenschaft Diskussion

Was unterscheidet Theorie und Hypothese?

Was ist eine Hypothese? Hypothesen stellen gut begründete Vermutungen dar. Davon ausgeschlossen sind reine Tatsachenbehauptungen, wie etwa: „Die weltweite Anzahl an Milliardär:innen ist klein.“ Hypothesen müssen plausibel, frei von Widersprüchen und für größere Zusammenhänge gültig sein. Ihre Herleitung muss genau erläutert und damit nachvollziehbar sein. Ebenso zentral ist, dass ihr theoretischer Inhalt in der Praxis…

Wissenschaftskommunikation

Storytelling in der Wissenschaft. Warum die Forschung Geschichten erzählen muss!

Storytelling in den Wissenschaften ist gerade hip, aber auch umstritten. Dabei beruht es auf einer der ältesten Techniken zur Wissensvermittlung überhaupt: dem Erzählen davon, wie Probleme und Konflikte gelöst wurden. Der größte Vorteil des Storytellings ist übrigens ein doppelter: seine geforderte Klarheit und Stringenz helfen nicht nur dem Publikum, sondern zuvorderst auch der Wissenschaftler:in selbst!…

Exzerpieren Tipps Tricks schreiben

Wie schreibe ich ein Exzerpt? Und zwar ohne große Mühe!

Welches digitale Programm hilft mir? Vorneweg möchte ich euch ein superpraktisches Tool vorstellen, das ich von der lieben Linda Weidenstedt empfohlen bekommen habe. Ihr habt sicherlich auch immer wieder das Problem, dass ihr pdfs exzerpieren müsst. Klar kann man dabei die betreffende Textstelle markieren und dann in ein Word-Dokument kopieren. Spätestens nach drei Mal hin…

So einfach entwickelst du ein wissenschaftliches Argument. Mit Beispielen

So einfach findest du DEINE Argumentation Nachfolgend möchte ich euch ein ganz einfaches Strickmuster für einen Absatz und ein Kapitel vorstellen. Um die einzelnen Punkte zu illustrieren, habe ich jeweils ein Beispiel drangehängt. Je nach Geschmack sind viele andere Formulierungen möglich! Auch aus stilistischen Gründen sollte hier konsequent variiert und durchgewechselt werden. Geniale und simple…

Ich in der Wissenschaft wissenschaftlicher Text

Warum wissenschaftliche Texte durchaus ein „Ich“ vertragen

Wissenschaft: die Gebote der Neutralität und Objektivität Viele von uns lernen: Wissenschaft und das Personalpronomen „ich“ gehören nicht zusammen, da so Neutralität und Objektivität verlorengehen. Und tatsächlich, Sätze wie dieser, transportieren nur eine persönliche Meinung: „Ich denke, dass Madeleine Albright, als Außenministerin gute Arbeit geleistet hat.“ Hierbei handelt es sich um eine subjektive Wertung, die…

literaturrecherche organisation studium

Hilfe, diese Fülle an Forschungsliteratur …

Eine Frage, die bezüglich Forschungsstand und Fachliteratur immer wieder auftaucht: Wie wähle ich aus? Als zentrale Gütekritierien gelten Impact und Aktualität. Daher sollte deine Recherche stets in Zeitschriftendatenbanken beginnen, die bedeutsame Journals und auch erst kürzlich erschienene Artikel listen. Wo und womit anfangen? Zu Beginn konzentrierst du dich auf ganz zentrale Artikel. Also jene, die…

schreiben schreibapps texten studium

3 Tools, die das Schreiben erleichtern

Meilensteinliste Ich habe hier ja schon öfter geschrieben, dass ein guter Projekt- und Schreibplan wichtig ist. Hierfür bietet sich besonders eine sogenannte Meilensteinliste an. Mit dieser definierst du nicht nur Start und Ende, sondern auch wichtige Etappenziele. Und auch wieviel Zeit du dafür verwenden kannst bzw. möchtest. Inzwischen gibt es dafür tolle Apps wie Wrike,…

Schreiplan Konzept Text Schreiben These studium

Wie plane und organisiere ich das Schreiben meiner These?

Dieser Arbeitsschritt bereitet vielen Kopfzerbrechen oder wird als unnötig betrachtet. Dabei ist er zentral, um einen Überblick und einen machbaren Weg zu finden! Einen Schreib- und Arbeitsplan entwickeln: Checke zuerst deinen Studienplan: welchen zeitlichen Aufwand sieht dieser für das Schreiben der These vor? Der dort angegebene Zeithorizont ist deine Planungsgrundlage. Dieser geht immer davon aus,…